In unseren Designs nutzen wir neben Container-Blech und Holz auch Stahlkonstruktionen aus Rechteckrohren oder Profilen. Dabei handelt es sich um Rohstahl, der zum Schutz vor
Flugrost geölt wird. 

  • Kein Industrial Style ohne Stahl

    Einrichtung im Industrial Style ohne (Roh-) Stahl können wir uns nicht vorstellen.

    Egal ob in Form von Stahlträgern in der Gebäudekonstruktion, als Rahmen für Glas-Türen oder auch als Regal - "Industrial" lebt von der Kombination anderer Werkstoffe wie Glas, Leder oder Holz.

    Und auch unsere Möbel bestehen neben Holz und Containerblech zum Teil auch aus Rohstahl.

  • Rohstahl geölt

    Wie der Name "Rohstahl" schon sagt: bei diesem Werkstoff erfolgt keine Oberflächenbehandlung wie Verzinkung oder Lackierung, wodurch der Stahl in feuchter Umgebung rostet.
    In Innenräumen ist die Gefahr von Rost gering. Trotzdem ölen wir die Teile vor der Auslieferung. Das schützt zusätzlich, verändert die Optik jedoch nicht. 

    Möglicherweise ist Rost auch erwünscht um einen Used- oder Vintage-Look zu erzeugen. Wir bauen schließlich keine Jugendstil-Möbel...

  • Rohstahl lackiert

    Für manche Teile kann die Lackierung des Rohstahls generell sinnvoll sein - wir denken z.B. an den Fuß eines Schirmständers, der immer wieder nass wird.

    Egal was der Grund ist: Solltet ihr das wünschen, können wir Komponeten aus Rohstahl auch lackieren. Ein Lack-Finish in nahezu jeder RAL-Farbe oder mit Klarlack möglich.  

    Bitte fragt eure Wunschfarbe mit RAL-Nummer individuell an.